Unsere Operateure

Qualität und Sicherheit
ist unser höchster Anspruch!

Kompetenz und Erfahrung

Unsere Ärzte arbeiten streng orientiert an den Richtlinien der Kommission Refraktive Chirurgie (KRC). Sie verfügen über umfangreiche Erfahrung und Kompetenz auf allen Gebieten der konservativen und operativen Augenheilkunde.

Ein speziell ausgebildetes Team von Mitarbeitern sorgt für das Wohl unserer Patienten und unterstützt unsere Augenchirurgen.

Dr. med. Peter Busch

Dr. Busch

Dr. med. Peter Busch begann 1980 mit seinem Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf, hier war er auch wissenschaftlich tätig.

Die augenärztliche Ausbildung und Approbation, 1987, erfolgten bei Prof. Dr. med. H. Pau und Prof. Dr. med. A. Sundmacher. 1998 promovierte er zum Doktor der Medizin.

Im Jahr 1993 legte er die Facharztprüfung für Augenheilkunde ab und war bis 1999 erster Oberarzt und ständiger Vertreter des Chefarztes Prof. Dr. med. J. Röver in der Augenabteilung der Städtischen Kliniken Bielefeld Mitte. 1999 folgte die Niederlassung und Assoziation mit den Augenärzten Dres. med. H. und K. Lohse in Bielefeld. Dr. Busch ist auch Belegarzt für stationäre Operationen in der Belegabteilung der Städtischen Kliniken Bielefeld Rosenhöhe. Mit der Gründung des Zentrums für ambulante Operationen am Jahnplatz mit der Anästhesistin Fr. Dr. O. Calkozan wurde ein wichtiger Beitrag zur regionalen, ambulanten Versorgung geleistet.

Im Jahr 2001 war er Mitbegründer des LASIK Zentrums Bielefeld zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten. 2005 folgte die Eröffnung des Augendiagnostik-Zentrums Bielefeld.
Seit 2006 ist Dr. Busch als KRC-Trainer anerkannt und bildet Augenärzte im Bereich der Augenlaser-Behandlungen aus.
Dr. Busch ist Mitglied in der American Heart Association zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.


Dr. med. Bernhardt Kreutzer

Dr. Kreutzer

Dr. med. Bernhardt Kreutzer war Studierender an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Rheinisch-Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. In Freiburg erfolgte auch die Promotion im Fachbereich Innere Medizin. Durch die Anerkennung seines Staatsexamens durch die „European Comission for Foreign Medical Graduates“ (ECFMG) ist er berechtigt, auch in den USA zu praktizieren
Die Facharzt-Ausbildung zum Augenarzt erfolgte 1990 -`94 an der Universitäts-Augenklinik Tübingen.

Es folgten ein Forschungsstipendium an der University of Aberdeen, Schottland, unterstützt durch die Ernst und Berta Grimmke Stiftung Düsseldorf und eine mehrjährige Oberarzttätigkeit an der Magdeburger Universitäts-Augenklinik.

Seit 2003 ist Dr. Kreutzer Partner in der Augenklinik am Jahnplatz, Bielefeld.


Dr. med. Lars Rümpler, FEBO

Dr. Rümpler

Dr. med. Lars Rümpler absolvierte sein Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wo er im Jahr 2000 das dritte Staatsexamen mit ausgezeichnetem Ergebnis ablegte und bei Prof. Dr. Dr. P. M. Lauven, Sektionsvorstand der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe, promovierte. Bereits als Arzt im Praktikum konnte er in der renommierten Augenklinik Dr. Georg, Rothenfelde, Erfahrung im Bereich der ophthalmologischen Chirurgie sammeln. Von 2002 – 2005 war er Assistenzarzt in der Augenklinik der Städtischen Kliniken Bielefeld-Mitte bei Prof. Dr. med. Burk.

Im Jahr 2006 begann er seine Arbeit als selbstständige Chirurg in der Augenklinik am Jahnplatz, wo er seit 2007 mit großem Erfolg mit der Lasertechnik behandelt. Im Jahr 2009 erhielt er das EBO-Diplom vom European Board of Opthalmology.